AGENTUR

Buchbar für ihr Event über unsere Redneragentur

EXPERTE

Entwickelt Trainingsmodule für die GEDANKENtanken-Akademie

TRAINER

Vermittelt unsere eigenen GEDANKENtanken-Trainings

DOZENT

Ist Lehrbeauftragter im Namen der Steinbeis-Hochschule Berlin

Zur Person

Dr. med. Stefan Frädrich ist Experte für Selbstmotivation sowie Initiator, Inhaber und Geschäftsführer der GEDANKENtanken GmbH.

Als Trainer, Coach und Consultant bekannt wurde Stefan Frädrich durch seine Bestsellerbücher („Günter, der innere Schweinehund“, “Die einfachste Diät der Welt”) und umfangreiche Medienpräsenz mit eigenen TV-Sendungen (Pro 7, SAT1, VOX, WDR, Focus Gesundheit). Er ist Entwickler erfolgreicher Seminare (z. B. „Nichtraucher in 5 Stunden“) und motiviert im deutschsprachigen Raum jedes Jahr Tausende Seminar- und Vortragsteilnehmer. Sein Ziel: komplexe Zusammenhänge verständlich, logisch und unterhaltsam machen – und dadurch etwas bewirken!

Persönliche Webseite:
www.stefan-fraedrich.de

Vortragsthemen

1. Das Günter-Prinzip – So motivieren Sie Ihren inneren Schweinehund!

Kennen Sie Günter? Günter ist Ihr innerer Schweinehund. Er lebt in Ihrem Kopf – und dem aller Mitmenschen. Er bewahrt Sie vor allem was neu, mutig oder anstrengend klingt: „Mach’s so wie immer!“, „Später passt es besser!“ und „Schaffst du sowieso nicht!“ Klar, dass Günter einen so behindert. Sobald er aber die Mechanismen echter Motivation versteht, feuert er an: „Neues macht Spaß!“, „Wer, wenn nicht du?“ und „Los geht’s – jetzt gleich!“

Machen Sie eine spannende Reise durch Erkenntnisse aus Motivationspsychologie, Coaching und Neurowissenschaft! Garantiert humorvoll dargeboten – samt innerem Schweinehund.


Zielgruppe:  

  • Menschen, die sich selbst und/oder andere besser motivieren wollen, sollen oder müssen
  • Motivationsvortrag bei Veränderungsprozessen und dem Wunsch, Teams mit Spaß, Hirn,
  • Sinn und Motivation von innen zu motivieren
  • Das Seminar vertieft wichtige Aspekte und ist geeignet für alle, die motivierter und
  • glücklicher leben und arbeiten wollen

Ihr Nutzen: 

  • Sie erkennen und reflektieren Ihre eigenen Ziele, Routinen und inneren Widerstände.
  • Sie verstehen die komplexen bio- und psychologischen Zusammenhänge guter Motivation.
  • Sie lernen, sich und andere dauerhaft, sinnorientiert und ohne Druck zu motivieren.
  • Sie gehen offensiver mit Ängsten um.
  • Sie verlassen systematisch Ihre Komfortzone.
  • Sie nehmen Veränderungen leichter an – und können sie anderen schmackhafter machen.
  • Sie steigern die Intensität Ihres Lebens.

Sie finden Antworten auf die Fragen:

Welche neuronalen und psychologischen Mechanismen fördern bzw. schwächen Motivation?

Was bedeutet das praktisch für den Alltag in Job und Privatleben?

Wie entsteht bessere Leistung in Teams?

Welche wirtschaftlichen Chancen entstehen daraus?

Wie führen Sie ein ereignis- und energiereiches glückliches Arbeits- und Privatleben?

2. Leadership: Die 10 Gebote erfolgreicher Führung

Gute Führung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für Unternehmenserfolg! Doch: Wie wird man zur Führungskraft? Meist durch Beförderung, Firmenübernahme oder Gründung eines eigenen Unternehmens. In der Regel ohne Führung systematisch gelernt zu haben …


Erfahren Sie die wichtigsten Prinzipien der GEDANKENtanken-Führungskräfte-Akademie – und werden Sie zu einem/r besseren Chef/in!

  • Prinzip Eigenverantwortung: So werden Sie zum echten Leader
  • Effektive Teammotivation: Die PS auf die Straße bringen *lassen*
  • Projekte stemmen: Wie Sie gewünschte Ergebnisse erzielen
  • Menschenkenntnis: Wie Sie zielsicher und individuellkommunizieren

Zielgruppen:

  • Inhaber, Geschäftsführer & Führungskräfte mittelständischer Unternehmen und/oder umsetzungsstarker Organisationen
  • Selbstständige mit eigenen Teams
  • Führungskräftenachwuchs
  • sowie alle die wissen wollen, wie gute Führung in Organisationen wirklich funktioniert

3. Das Ziel ist im Weg! Warum Ziele Quatsch sind – und wie Sie sie trotzdem erreichen

Anstatt zu Leistung zu motivieren, bewirken Ziele oft das Gegenteil: Sie bremsen – und zwar den einzelnen, sowie ganze Teams und Organisationen. Dabei ist es gar nicht so schwierig, Ziele zu erreichen! Wenn man weiß, wie es wirklich geht …

„Wir brauchen Ziele, Ziele, Ziele!“ – so lautete lange Zeit das Credo der Motivationspsychologie. Mittlerweile ist aber klar: Ganz so einfach ist es nicht, mit den lieben Zielen. Denn oft genug sabotieren sie Erfolg eher, anstatt ihn zu unterstützen: Falsch formuliert und angegangen, wirken Ziele häufig wie Alibis, führen zum Selbstbetrug und demotivieren letztlich.


„Ziel“gruppe:

  • Unternehmer, Führungskräfte, Selbstständige
  • Teams, die ehrgeizige Ziele verfolgen wollen/sollen/müssen
  • Motivationsinteressierte, die ihre persönlichen Ziele hinterfragen, justieren und erreichen möchten.

Ihr Nutzen:

  • Sie erkennen die Fallen herkömmlicher Zielformulierung.
  • Sie lernen zieleunabhängige Denkstile und Arbeitsweisen kennen, mit denen Sie Ziele viel leichter erreichen.
  • Sie verinnerlichen die Prinzipien sinnorientierten Arbeitens.
  • Sie werden mit weniger Anreizen und bewusster Steuerung bessere Ergebnisse erzielen.

Sie finden Antwort auf die Fragen:

  • Warum erreichen manche Menschen ihre Ziele – die meisten aber nicht?
  • Welche Zielkriterien machen Ziele wirklich erfolgversprechend?
  • Was lässt Menschen wirklich engagiert und ausdauernd handeln?
  • Wann sollten Sie Ziele verwerfen und bessere suchen?
  • Wie setzen Sie das wahre Potenzial Ihrer Mitarbeiter wirklich frei?

4. So leben Sie glücklich! Die Formel für ein besseres Leben

Kann man lernen, glücklich zu sein? Absolut! Denn: Wer weiß, wie es geht, kann tun, was glücklich macht. Was aber macht glücklich, was weniger? Lernen Sie in nur zwei Tagen Ihre persönlichen „Glücksstellschrauben“ kennen – und drehen Sie sie in die richtige Position! Finden Sie Ihre Formel für ein besseres Leben!

Was tun wir nicht alles, um glücklicher zu sein? Schokolade essen, fernsehen, Antidepressiva schlucken. Oder macht es nicht glücklicher, zu fasten? Die Glotze aus zu lassen? Wichtige Lebensentscheidungen zu treffen, statt sie vor sich herzuschieben? Auch. Es kommt eben darauf an …

Glück ist ein komplexes Empfinden mit vielen Ursachen und (Neben)wirkungen. Erfahren und üben Sie in unserem 2-Tages-Kleingruppenseminar, was Sie persönlich glücklich macht! Wie justieren Sie Ihr Leben so, dass Sie sich einfach nur schweinehundewohl fühlen?

Inhalte:
Ihre Wahrnehmung:
Erfahren Sie, auf welchen psychlogischen Mechanismen Glück beruht!
Ihre Handlungen:
Erfahren und üben Sie, was Sie aktiv tun können, um glücklicher zu leben!
Ihr Körper:
Erfahren und üben Sie, Ihren eigenen Körper als Quelle von Glücksgefühlen zu nutzen!

5. Sympathie im Verkauf: So werden Sie zum Menschenmagnet. Denn: Stinkstiefel verkaufen nichts

Eigentlich ist jedem klar: Gerade im Verkauf ist Sympathie unschätzbar wichtig! Vor allem bei hoher Konkurrenz, Transparenz und zunehmender Vernetzung im Internet führt oft nur der „Nasenfaktor“ zum erfolgreichen Verkaufsabschluss. Leider hat das noch nicht jeder begriffen …


Hand aufs Herz: Kaufen Sie gerne bei Menschen, die Ihnen unsympathisch sind? Natürlich nicht. Niemand tut das. Oft drücken wir lieber beim Produkt oder Preis ein Auge zu, anstatt uns mit Menschen zu umgeben, die wir als Stinkstiefel betrachten.

Im Umkehrschluss heißt das: Wer weiß, wie er zum Menschenmagnet wird, hat einen echten Wettbewerbsvorteil!

Erfahren Sie

  • die zwischenmenschlichen Prinzipien von Anziehung und Abstoßung
  • wie Sie es vermeiden, andere abzustoßen (Seien Sie kein Honk!)
  • was Verkäufer vom Flirten lernen können
  • die fünf Phasen der Nähe – und wie Sie in die jeweils nächste Phase kommen
  • wie Sie Ja-Signale erhalten und Nein-Signale umgehen
  • wie Sie ein sozialer Magnet werden
  • wie Sie Ihren Magnetismus auch online einsetzen!

6. Nichtraucher in 5 Stunden Nichtraucher in 5 Stunden – das Seminar.

So gewöhnen Sie Ihrem inneren Schweinehund das Rauchen ab!

In einem Fünf-Stunden-Seminar erfahren Sie, auf welchen Mechanismen des Rauchen beruht. Sie vermitteln Ihnen eine Menge Motivation, um den Entschluss ebenso zu fassen wie auch viele andere Ex-Raucher vor Ihnen.

Wie das gehen soll? Nun, zunächst einmal, wie es nicht geht:

Kein Druck – kein Zwang – kein erhobener Zeigefinger – kein schlechtes  Gewissen – keine Besserwisserei – keine Verbote – keine Abschreckung  –  keine militanten Nichtrauchersprüche !!! Garantiert.

Erleichtert? Sehr gut. Aber wie geht es dann? Wie gesagt, ganz einfach:

Sie erfahren in fünf Stunden …

  • wie Nikotin funktioniert und welche Rolle die Psychologie dabei spielt,
  • wie das Gefühl „Ich will rauchen“ entsteht und wie  Sie es dauerhaft abstellen,
  • mit welcher Einstellung und welchem Know-how Sie sich ohne Verlustgefühl und ohne zuzunehmen vom Rauchen befreien können
  • und mit welcher inneren Einstellung Sie dann für immer Nichtraucher bleiben können.

„Falls Ihnen das irgendwie „unrealistisch“ oder „unseriös“ vorkommt, haben Sie mein vollstes Verständnis! Schließlich habe ich selbst 13 Jahre lang gequalmt wie ein Verrückter – am Ende 30 bis 40 Zigaretten am Tag. Und alle Versuche, mit dem Rauchen endlich aufzuhören, sind immer wieder gescheitert – ich dachte einfach, ich würde nie mehr ohne Zigaretten leben können. Bis ich endlich verstand, wie das Rauchen tatsächlich funktioniert. Und dann hörte ich ganz einfach auf – von einem Tag auf den anderen. Ich hatte weder Entzugserscheinungen, noch Verlustgefühle. Und ich habe auch kein Gramm zugenommen. Mit der richtigen Einstellung und dem richtigen Wissen können Sie das auch!“

Das Seminar „Nichtraucher in 5 Stunden“ wird im gesamten deutschsprachigen Raum von einer ganzen Reihe von Trainern gehalten, die alle selbst einmal Raucher waren und von Stefan Frädrich, Ingo Buckert und Thilo Baum persönlich ausgebildet wurden. Mittlerweile haben zigtausende Raucher das Seminar erfolgreich absolviert.

Sollten Sie an Stefan Frädrich persönlich als Trainer interessiert sein, schauen Sie bitte unter „Termine“ auf dieser Homepage nach, wann und wo der nächste öffentliche Termin von Dr. Frädrich stattfindet. Auch wenn Sie Stefan Frädrichs Newsletter abonnieren, erfahren Sie Termine und relevante Orte.

7. Die einfachste Diät der Welt: Das Plus-Minus-Prinzip

Keine Lust auf Kalorienzählen oder komplizierte Ernährungstheorien? Möchten Sie essen, was Sie wollen – und Ihr Gewicht trotzdem im Griff haben? Dann ist es Zeit für die „einfachste Diät der Welt“!

Abnehmen leicht gemacht – mit der einfachsten Diät der Welt: Dickmacher bekommen ein „Plus“, Schlankmacher ein „Minus“. Und jeder Schlankmacher auf dem Teller bringt auch ein Minus auf der Waage – ist doch klar. So können Sie Plus- und Minus-Lebensmittel erkennen und schlemmen: Alles ist erlaubt – auf die Bilanz kommt es an. Kalorienbomben werden entlarvt, aber nicht verbannt. Kalorienkiller werden wirksam eingesetzt und „Sünden“ entschärft.

Also: Einfach Plus und Minus zusammenzählen und spielend leicht abnehmen! Keine Verbote, kein Kalorienzählen, kein Verzicht! Genießen Sie sich schlank! Gönnen Sie sich, was Sie verdienen! Essen Sie nicht weniger, sondern schlauer!

Wenn Sie die Welt durch die Plus-Minus-Brille betrachten, purzeln die Pfunde. Also: Nichts wie ran an den Speck!

Erfahren Sie

  • wie Sie mit Köpfchen essen
  • wie Sie Ihre Lebensgewichtskurve steuern
  • was alles ein Plus auf der Waage macht und was ein Minus
  • wie Sie Plus und Minus so zusammensetzen, dass Sie essen dürfen, was Sie wollen – und trotzdem Ihr Gewicht steuern
  • welche Unmengen an Nahrungsmittel Sie schlank (oder dick) machen
  • wie Sie schlank (oder dick) frühstücken, mittagessen und abendessen
  • wie Sie sich schlank (oder dick) denken
  • und wie Sie Bewegung dabei unterstützt!

8. Special: „Günter“-Motivations-Vorträge gemeinsam mit Timo Wuerz.

Stefan Frädrich spricht und Timo Wuerz zeichnet live!

Gönnen Sie Ihrer Veranstaltung ein ganz besonderes Vortrags-Highlight: Dr. Stefan Frädrich gemeinsam mit Timo Wuerz, dem Zeichner der Günter-Cartoons – einem echten Rockstar der Illustratorenszene!

Während Stefan Frädrich spricht, illustriert Timo simultan auf dem Flipchart. Und weil Stefan dazu neigt, viel zu sprechen und Timo unfassbar schnell zeichnen kann, bleibt am Ende kaum noch ein leeres Flipchartblatt übrig …

Erleben Sie „Das Günter-Prinzip. So motivieren Sie Ihren inneren Schweinehund!“ im Redner-Illustratoren-Doppelpack! Beide ergänzen sich spontan, authentisch, unkonventionell und mit viel Spaß.

Referenzen

„Klasse, vielen Dank! Ihr Vortrag hat ALLEN sehr viel Spaß gemacht. Ein wichtiges Thema sehr lebendig und unterhaltsam mit Witz und Charme vermittelt.“

Christian ErnstBausparkasse Schwäbisch Hall

„Sehr lebendiger Vortrag mit einprägsamen Vergleichen und Beispielen.”

Ines Schirrwagen Deutsche Post AG

„Zum Glück beschränkt sich Schweinehund-Erfinder Stefan Frädrich nicht auf Banalpsychologie. Sein eigentliches Thema – die Veränderung von eingeschliffenen Verhaltensweisen – verfolgt er Kapitel für Kapitel. (…) Gute Ratschläge – und vor allem machbare. Diese kleinen Änderungen des täglichen Trotts sollen Günter dazu anregen auch größere Umbrüche besser zu verdauen.“ 

Die Welt

„Viele geben auf, bevor sie ihr Ziel überhaupt genau benannt haben. Sie sind noch nicht einmal einen einzigen Schritt gegangen, um weiter zu kommen. Wie dies zu ändern ist, beschreibt der Ratgeber „Günter, der innere Schweinehund“. Der Autor gibt Tipps aus Psychologie, Kommunikation und Selbstmanagement.“

Berliner Zeitung
X