SPEAKER

Spricht auf unseren Rednernächten

EXPERTE

Entwickelt Trainingsmodule für die GEDANKENtanken-Akademie

DOZENT

Ist Lehrbeauftragte der Steinbeis-Hochschule Berlin

Zur Person

Yvonne de Bark ist Schauspielerin, Autorin und Bloggerin.

Yvonne ist ausgebildete Schauspielerin (München – Münchner Schauspielstudio, Los Angeles – Hollywood Acting Workshop und Theatre of Arts, Berlin). Schon mit 21 Jahren faszinierte sie das Thema nonverbale Kommunikation so sehr, dass sie die Vorlage zu dem Kinofilm „Zeit des Schweigens“ schrieb, der vom Produzenten der Karl May, Otto und Loriotfilme Horst Wendlandt realisiert wurde. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin und Autorin hält Yvonne de Bark heute Keynotevorträge, gibt Seminare und unterrichtet Körpersprache, Improvisation und Camera Acting an der Stageschool Salomon. In ihrem letzten Buch „Körpersprache einfach nutzen“ hat sie das wissenschaftliche Thema für den Alltagsgebrauch charmant umgesetzt.

Im Vordergrund steht bei ihren Vorträgen nicht nur fundiertes Wissen zu vermitteln, sondern das Erlernte auch durch viele Übungen und Rollenspiele zu festigen. Durch ihre jahrzehntelange Arbeit in unterschiedlichsten Rollen in Kino und TV (Motorradcops, Cobra 11, Der Alte, Ein Fall für Zwei, Küstenwache, uvm.) weiß sie, wie welche Wirkung auf andere erzielt werden kann und wie die Körpersrpache des anderen interpretiert werden kann.

Vortragsthemen

1. Der Körper spricht

Yvonne de Bark ist Expertin für Körpersprache, mehrfache Autorin, erfolgreiche Dozentin und Trainerin   und bereits seit den 1990er Jahren als TV-Schauspielerin beliebt und bekannt.

Fundiertes Wissen über Körpersprache ist für jeden eine zusätzliche Möglichkeit, sein Gegenüber besser zu verstehen. Wie kann man Körpersprache bewusst lesen und nutzen? Welche Fehlinterpretationen gibt es?

Gute Körpersprache kann in ihrer Wirkung umwerfend sein. Lernen Sie tolle Übungen kennen, mit denen Sie schnell selbstsicher und in der Lage sein werden, ihr Wirkung beträchtlich zu verbessern.

  • Wie kann man Körpersprache bewusst lesen und nutzen?
  • Wie erkennt man Gesten der Ablehnung und Zustimmung?
  • Woran erkennt man Lügen?
  • Wie baut man gute Gesprächssituationen auf?
  • Was vermittelt unsere Körperhaltung?
  • Wie spielt man mit dem Hoch- und Tiefstatus?
  • Wie setzt man Körpersprache zielführend ein?

Sie werden sehen: Der Körper sagt eine Menge. Selbst dann, wenn der Mund schweigt.

Videos von Yvonne de Bark

X